Sightseeing Tour Trier

Amphitheater Trier

Erkunden Sie bei einer Sightseeing Tour Trier und seine über 2000 jährige Geschichte! Wandeln Sie bei einer Stadtführung auf den Spuren der Römer durch die Porta Nigra und besuchen Sie bei einem Abstecher in das mittelalterliche Trier mit dem Dom den ältesten Bischofssitz Deutschlands.

Stadtführung in Trier

Machen Sie sich bei unserer Führung „Die Römer in Trier“ ein Bild von der ausgeklügelten Wasserversorgung der Thermen und hören Sie in den Überresten des weitläufigen Amphitheaters von den spektakulären Darbietungen, die hier einst die Stadtbevölkerung faszinierten. Anhand zahlreicher bis heute erhaltener römischer Bauten können Sie nachvollziehen, wie die Menschen in „Augusta Trevorum“, wie die Stadt zur Zeit Ihrer Gründung im Jahr 17 v. Chr. hieß, lebten und arbeiteten.

Togaführung in den Kaiserthermen

Begeben Sie sich bei unserer Togaführung auf eine Zeitreise, bei der Flavia Aurelia, Herrin aus der römischen Oberschicht bei einer Sightseeing Tour Trier im 4. Jahrhundert nach Christus für Sie wiederauferstehen lässt. Die Römerin berichtet Ihnen auch von den alltäglichen Dingen, die in den Geschichtsbüchern oft zu kurz kommen, wie zum Beispiel von den Speisen, die bei Festen aufgetischt wurden, welche Köstlichkeiten auf dem langen Weg aus der Heimat geliefert wurden und welche Spezialitäten lokal produziert werden konnten.

Die zum Teil noch hervorragend erhaltenen römischen Bauwerke machen einen Großteil der UNESCO-Weltkulturerbestätten in Trier aus, doch auch mittelalterliche Bauten wie der beeindruckende Dom und die Liebfrauenkirche gehören dazu. Als idealen Abschluss der Sightseeing Tour „Welterbe Trier“ empfehlen wir Ihnen einen Besuch im rheinischen Landesmuseum, in dem es mannigfaltige Fundstücke, vor allem aus römischer Zeit, zu bestaunen gibt. Gern führen Sie unsere fachkundigen Guides auch durch das Landesmuseum.

Die Porta Nigra in Trier

Um die weitläufige Anlage der Römischen Kaiserstadt von Porta Nigra bis Amphitheater in Gänze zu entdecken, bietet es sich an, bei einer Sightseeing Tour Trier mit dem Fahrrad oder Bus zu erfahren. Bei einer Stadtrundfahrt im eigenen oder gemieteten Bus sehen sie zusätzlich zu den Sehenswürdigkeiten im Stadtinneren auch die Schlösser entlang der Mosel und genießen das beeindruckende Panorama, das sich vom Petrisberg aus auf die darunterliegende Stadt bietet.

Moselkrahn

Entdecken Sie bei einer Fahrradstadttour Bemerkenswertes innerhalb und außerhalb der Innenstadt. Bestaunen Sie bei einer entspannten Tour entlang des Moselufers die noch heute genutzte Römerbrücke und den Alten Krahnen, einen mittelalterlichen Drehkran, bevor Sie sich zurück auf den Weg in die Stadt machen, wo Sie unter anderem auf das Geburtshaus von Karl Marx, einem der berühmtesten Söhne der Stadt, stoßen werden.